Die Leute vom Tal – Geheimnisvolle Hardt

9783957161826Die Leute vom Tal

Geheimnisvolle Hardt

Kurzgeschichten

© Verlag Kern GmbH
© Inhaltliche Rechte beim Autor
1. Auflage, Februar 2016
Autor: Dr. Michael Harscheidt
Sprache: deutsch, Softcover, 128 Seiten
ISBN: 9783957161-826
E-Book: 9783957162-021

Buch: 12,90 €E-Book  7,99 €

Der geheimnisvolle Hardt-Berg bei Wuppertal steht im Mittelpunkt der Recherchen des jungen Reporters Fabian Jaspers. Dort trifft er auf eine mysteriöse Gesellschaft, die von Noah abstammt und alle Religionen wieder vereinen möchte. Im Elisenturm endlich kommt er zu einer überraschenden Erkenntnis…

Der Autor Michael Harscheidt besuchte nach seiner Wahl zum Kirchmeister viele Gemeinden, Sekten und okkulte Zirkel, um das religiöse Wuppertal kennenzulernen. In zwölf Kurzgeschichten spiegeln sich deren Besonderheiten.

>> Leseprobe

Günther Grass formulierte es einst in seinem „Tagebuch einer Schnecke“ folgendermaßen:  „Wuppertal, wo die Schwebebahn eine Vielzahl wundergläubiger Sekten unfallfrei verbindet. Eine Stadt, in der Mystik und Kleinindustrie bergauf, bergab siedeln: tüchtig, weil immer erleuchtet.“ In Wuppertal sind überraschend unterschiedliche religiöse Gruppierungen zu Hause. Da gibt es nicht nur die etablierten römisch-katholischen, evangelisch-lutherischen und reformierten Gemeinden, die sich in den meisten Städten finden. Nein, auch kleine Sondergruppen wie Rosenkreuzler und Templer sind anzutreffen, Zeugen Jehovas, Sieben-Tags-Adventisten und viele mehr. Was sind das für Menschen, die den verschiedenen Richtungen angehören? In 12 Kurzgeschichten lässt Michael Harscheidt in seinem Buch an spannenden Begegnungen teilhaben. Geschickt, in einfacher Sprache und kurzen Dialogen, nimmt Harscheidt nicht nur religiöse „Insider“ und nicht nur Wuppertaler Anwohner auf einen abwechslungsreichen Rundgang um die Hardt, den Hausberg der Stadt, mit. Eine unterhaltsame Lektüre.