Die Elgersburger Promenaden

9783957162229Reinhard Döring

Die Elgersburger Promenaden
Auf den Spuren alter Gedenkstätten, Quellen und Brunnen

Auflage, Mai 2017
Gebunden, 416 Seiten
ISBN Buch 9783957162229
ISBN E-Book 9783957162380

>> Buch: 29,90 Euro . E-Book: 19,99

Das historisch geprägte Nachschlagewerk erfasst mit seinen über 150 in Wort und Bild dargestellten Waldpromenaden, Grotten und Ruheplätzen, Gedenksteinen und Erinnerungstafeln, benannten Felsen, Aussichtspunkten und Schutzhütten, Quellen und Brunnen in Elgersburg und seiner unmittelbaren Umgebung einen in dieser Form und Vielfalt bisher noch nicht betrachteten Abschnitt der regionalen Vergangenheit. Eingebunden in die Zeit der Hydrotherapie werden „Die Elgersburger Promenaden“ in ihrer Vielgestaltigkeit noch einmal wiederbelebt. Vor dem Leser ersteht zugleich ein abwechslungsreiches Bild der Kurgeschichte in und um Bad Elgersburg, von der Eröffnung der Kaltwasserheilanstalt am 28. Mai 1837, der allerersten in Thüringen, bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Bestimmt wird der Badebetrieb vor allem durch seine Kurgäste, aber auch durch das verantwortungsvolle Wirken der Badeärzte der Anstalt gemeinsam mit den Bürgern, die Gastgeber dieses Dorfes gewesen sind.

Ein geographisch ausgerichtetes Ordnungssystem, Suchkennzeichen, mehr als 580 Querverweise und über 20 Register und Verzeichnisse, darunter zwei Zeittafeln und vier Stammtafeln, außerdem vier graphische Abbildungen, eine schematische Darstellung der Felspartie im Körnbachtal und weitere Tabellen erleichtern es, selbständig Verbindungen zwischen den einzelne Objekten herzustellen. Eine Übersichtskarte zur Umgebung Elgersburgs, ein Ortsplan der Gemeinde und Karten zu den früheren Kureinrichtungen und zur Felspartie im Körnbachtal mit allen im Buch beschriebenen Wegen und Plätzen wollen heimatgeschichtlich Interessierte, aber auch Alt-Elgersburger, Tagestouristen, Urlauber und Gäste der Gemeinde, ebenso wie die junge Generation, zur Wanderung auf den Spuren der ehemaligen Gedenkstätten, Quellen und Brunnen aus der Kurzeit einladen. In der Art der Gestaltung folgt diese neue Publikation damit fast vollständig dem 1999 vom gleichen Autor, Reinhard Döring, erschienenen Buch über „Die Ilmenauer Promenaden“.