DAS UNENTBÄRLICHE LEXIKON

Bärenlexikon_großDAS UNENTBÄRLICHE LEXIKON

Autor: Bozo Nebesch

Verlag und Herstellung: Verlag Kern, Bayreuth

1. Auflage, Februar 2011

Softcover, 112 Seiten/ Sprache Deutsch

63 Farbbilder

ISBN: 978-3-939478-263
E-Book: 978-3-944224-329

>> kaufen: Buch 14,90 EURE-Book 6,99 EUR

Umschlagtext:

Der Autor Bozo Nebesch ist ein Künstler von ambitionierter Unernsthaftigkeit. Er lebt und arbeitet in der Umgebung der Wagnerstadt Bayreuth und hat mittlerweile mit den arktischen Temperaturen Oberfrankens umzugehen gelernt (siehe Bild). Bekannt geworden ist Bozo Nebesch vor allem als Karikaturist, der sich in seinen Arbeiten sehr kritisch mit der Neonazi-Szene auseinandersetzt und diese durch gekonnte Zeichnungen der Lächerlichkeit preis gibt.

Der allseits beliebte Bär wird als kuscheliger Teddybär oder publikumswirksamer Eisbär geliebt und bewundert. Nicht so bei Bozo Nebesch. Er hat die von Natur aus oftmals unberechenbaren Eigenschaften des Raubtieres in eine völlig andere,  spritzige oder auch bisweilen giftige Dimension gebracht. Der Autor interpretiert die nicht allzu ernst gemeinten einfallsreichen Bezeichnungen des Bären von A-Z als Wortspiele, die in ihren Erklärungen sehr tief, zuweilen an die Grenzen des “Erlaubten” gehen. Nicht aber, ohne dem Leser ein zustimmendes Kopfnicken oder auch ein Schmunzeln zu entlocken…

Das UNENTBÄRLICHE LEXIKON bietet in jedem Fall eine wunderbare Unterhaltung.

Mehr über Bozo Nebesch finden Sie auf  www.Autorenprofile.de